Fest der Tomatenvielfalt

alles Tomaten

Am Sonntag, den 28. August findet im Vereinsheim des Kleingärtner-vereins Linden e.V. , Am Lindener Berg 39, 30449 Hannover,  ein Fest der Tomatenvielfalt statt.  Thematisch und kolonieübergreifend, organisiert für Linden, Hannover und alle Tomatenfans.

Von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr dreht sich im und hinter dem Ernst-Winter-Heim alles um Tomaten.

Wir wollen eine Ausstellung aus möglichst vielen verschiedenen Sorten zusammentragen, die die Vielfalt in Farbe und Formen deutlich macht.

Stellen Sie uns ein(ige) Exemplar(e) der Sorte(n) zur Verfügung, die in ihrem Garten wachsen. Wichtig dafür ist der Name der Sorte. Busch-, Salat- oder Cocktailtomate beschreiben Wuchsform und Nutzung. „Goldene Königin“, „Andenhorn“ oder „Roter Heinz“ sind Sortennamen. Bringen sie ihre Tomaten für die Ausstellung möglichst bis 12.00 Uhr vorbei.

Haben Sie eine Lieblingssorte, die mehr Menschen kennen sollten? Bringen Sie Früchte für eine Verkostung und evtl. Saatgut mit, damit probiert und weiter gegeben werden kann.

Der Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt e.V. (VEN) informiert über seine Arbeit.

In einem Film erfahren sie mehr zu  Liebesäpfeln und warum die Tomaten aus dem Laden oft nicht schmecken. Es gibt die beste Tomatensuppe, später Kaffee und Kuchen zur Stärkung. Die Imker informieren und geben Honig vom Lindener Berg ab.

Die Gärtnerei „Wurzelwerk“ aus Springe bietet Tomatenvielfalt in Demeterqualität an.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.